top of page

Französische Namenskonvention - "Warum beginnen die registrierten Namen mit bestimmten Buchstaben?"

Seit fast einem Jahrhundert ist das französische Register für Hunde (SOCIÉTÉ CENTRALE CANINE​)  hat ein Namenssystem befolgt, das es einfach macht, das Alter eines Hundes anhand seines registrierten Namens zu bestimmen. Der Vorname beginnt mit dem bestimmten Buchstaben für das Jahr, gefolgt vom Zwingernamen (einige Zwingernamen können dem Buchstaben vorangestellt werden, aber in Frankreich ist es fast immer ein Suffix). Im Laufe der Jahre wurden die Buchstaben K, Q, W, X, Y und Z eliminiert, da es schwierig war, französische Namen zu finden, die mit ihnen beginnen. Alle 20 Jahre beginnt das Alphabet von vorne.

Während es in den Vereinigten Staaten keine ähnlichen Namensregeln für die Registrierung von Hunden gibt, entscheiden sich viele Beauceron-Züchter und -Besitzer dafür, der französischen Tradition zu folgen. Die Diagramme unten show die verwendeten Buchstaben von 2005 bis 2024 und dann von 2025 bis 2044, wenn das System auf „A“ neu gestartet wird.

Nicht jeder Züchter folgt der Namenskonvention in Amerika und das ist okay aber alle französischen Züchter tun es und bei Vaillant Feu respektieren wir die Tradition so gut wir können.

French Naming Convention Beauceron
French Naming Convention Beauceron
bottom of page